Programme

Von Lüsten und Füßen
Junge oder jung gebliebene Frauen drücken weder Alter noch Verfall.
Falls doch, dann an den Füßen, denn sie stehen im Leben.
Sie haben unbestreitbare Kompetenzen.
Sie sind in ihrem Element.
Ihrer Neugier begegnen sie lustvoll.
Geschichten vom Witz der Frauen, von fernen Landen, von hier, von damals und von heute. Erzählt zusammen mit Angelika Sheridan als musikalisches Pendant. Mit ihren Flöten spricht, flüstert, singt sie in ihrer eigenen unverwechselbaren Klangsprache.

Angst vor Nichts – eine unmögliche Liebesgeschichte
Konzertierte Erzählkunst

mit: Angelika Sheridan (Flöte, Bassflöte)
Nikola Hübsch (Stimme, Sprache)

Im ewigen Raum des Nichtseins, dem Reich von Frau Nu, taucht urplötzlich Gott Bamba auf. Die Anwesenheit dieses Gottes und seiner Idee einer Welterschaffung ist für Frau Nu auf der einen Seite lebensbedrohlich, auf der anderen Seite ist diese Idee für sie durchaus faszinierend.
Die Verhandlungen der beiden liefern Boden für absurde Missverständnisse, fiese Fallstricke und viel situative Komik. Eine wahre Hassliebe zweier Götter und beängstigend nah an unserer täglichen Realität.
Eine spartenübergreifende Erzählform.
Angelika Sheridan, Flötistin (Bass- und C-Flöte), kombiniert herkömmliche Tonerzeugung mit selbst entwickelten und zeitgenössischen Spieltechniken.
Nikola Hübsch erzählt frei und entwickelt ihre Geschichte im improvisativen Austausch mit gehörten Klängen und den Zuhörenden.

 

Gehen und gegangen werden  

Ein Schritt. Ein Schnitt. Der Faden ist ab.
Oder nicht?
Gibt es eventuell Verhandlungsmöglichkeiten?
Was hält uns am Leben und was bringt uns den Tod?
Ein Erzählabend gemeinsam mit Selma Scheele

Wir erzählen von endlichen Wegen, schaurigen Grenzgängen und seltsamen Abgängen. Von Wandlungen und neuen Häuten, von Milch und Eiern, von Schlangen und Büffeln, von Tabus und Seerobben, von Pelzjacken und Barbieren, von Langschläfern und Schlaflosen, von Treppenstufen und … Wir erzählen (schaurig-schöne und tragisch-komische) Mythen, Märchen, Gedankengänge und Erinnerungen von Liebe, Leben und Tod.